Zurück

                  

 

Unsere Geschichte:

 

Man stelle sich einen sehr kleinen Stadtteil Namens "Heimerdingen" vor. Hier leben ca. 3400 Einwohner in abgelegener und ruhiger Lage.Neben einer Fußballmannschaft, einem Faschingsverein, eines Tennisclubs und anderer diverser Freizeitangebote gibt es hier einen ziemlich verrückten Haufen - und das sind wir - die OPEL FREUNDE HEIMERDINGEN. Entstanden ist dieser Club auf einer Faschingsveranstaltung irgendwo in Murr, an einer Bar mit sehr fröhlichen Leuten. Denn alle Gründungsmitglieder sind mit dem Faschingsverein OBACHA dort vertreten gewesen. Und wie das beim Feiern eben so ist.....

Auf jeden Fall haben sich die drei an der Bar unterhalten und stellten während dessen fest, dass sie doch alle einen Opel vor der Haustüre stehen haben. Nach weiteren lustigen Stunden und leckeren Drinks entstand dann in Murr die Idee in Heimerdingen einen Opel-Club zu gründen.

Am Anfang recht schleppend und nur ein paar Mitglieder sahen manche Kritiker keine Zukunft für die OPEL FREUNDE HEIMERDINGEN. Doch durch intensive Öffentlichkeitsarbeit wie die Teilnahme an Stadtfesten, erkennbarer Schriftzug auf den Scheiben, Aufbau eines neuen Bekanntenkreises und anderer verrückter Dinge wurde auch unser Club in der Umgebung bekannt.

Und so gesellten sich immer mehr Opel-Anhänger zu uns. In den Bestzeiten des Clubs konnten wir satte 35 Mitglieder verzeichnen.

 

1999 konnten wir bei einem Treffen der "Magic Devils" aus Karlsruhe unsere ersten Pokale einsammeln. Diese konnten wir in folgenden Sparten ergattern:

* größter Club auf dem Treffen

*größte Stimmungskanonen im Festzelt

* Tauziehen

* Gewichte tragen

* Weitwurf

 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!